BizTalk 2016 Adapter for Logic Apps jetzt verfügbar

Microsoft stellte am 8.7.16 die neuen BizTalk 2016 Adapter für Logic Apps zur Nutzung mit BizTalk 2016 CTP2 zur Verfügung – ein weiterer Baustein zur hybriden Integrations-Plattform, ein weiterer Schritt zur Integration von BizTalk Server und Logic Apps.

Von On-Prem in die Cloud: BizTalk Server-Anwendungen können jetzt mit Cloud-basierten SaaS-Anbietern über neue BizTalk-Send-Adapter direkt kommunizieren.

Von der Cloud nach On-Prem: Auf der anderen Seite werden Logic Apps in der Lage sein, sich mit On-Premise Unternehmens-Systemen durch den BizTalk-Connector zu integrieren.

Diese Adapter und Connectoren sind perfekt aufeinander abgestimmt und ein weiterer Schritt auf dem Weg zur neuen vollumfänglichen Microsoft Hybrid-Integration-Plattform-Architektur.

 

 

BizTalk Server 2016 Community Technology Preview 2 (CTP2) und Host Integration Server 2016 CTP2 seit 29.06.2016 verfügbar!

BizTalk Server 2016 Community Technology Preview 2 (CTP2) und Host Integration Server 2016 CTP2 seit 29.06.2016 verfügbar!

Microsoft hat nun pünktlich das BizTalk Server und Host Integration Server 2016 CTP2 veröffentlicht und es steht den Partnern und Kunden, die am Connect–Programm teilnehmen zum Test und Feedback an die Produktgruppe zur Verfügung.
Da das CTP1 schon in weiten Zügen fehlerfrei einsetzbar war, ist mit dem CTP2 nun eine weiterer Stabilisierung erreicht und wir laufen zügig auf einen Release Candidate (RC) zu.
In Kürze wird die Produktgruppe noch ein weiteres Update für BizTalk 2016 ausliefern, den BizTalk 2016 Adapter for Logic Apps.

Wir sind schon sehr gespannt und informieren zeitnah.

Microsoft BizTalk 2013 R2 – CU2 (Cumulative Update Package 2) verfügbar

Für BizTalk 2013 R2 gibt es seit 22.4.16 das neue CU2 Paket mit vielen Verbesserungen und allen bisher veröffentlichten Fixes. Hier die Liste der enthaltenen Verbesserungen seit CU1:

BizTalk Server adapters

KB article number Description
3021223 FIX: Messaging Engine errors occur when you use WCF-Custom send port to call a WCF service in BizTalk Server
3042941 FIX: Http send port instance stays active during network failure between BizTalk Server and a web server
3065786 FIX: SB-Messaging receive location doesn’t retry and is disabled after EndpointNotFoundException in BizTalk Server
3079396 FIX: “The ‘Operation’ element is not declared” error occurs when you use the WCF-WebHTTP adapter and dynamic send ports in BizTalk Server 
3090472 FIX: A memory leak occurs in a Dllhost.exe process that hosts the MQSAgent2 COM+ application in BizTalk Server
3100811 WCF-SAP adapter support for the SAP .NET Connector (NCo) is added to BizTalk Adapter Pack
3108066 FIX: “The FILE send adapter cannot open file” error occurs when you send a file through file adapter on a server that is running Cumulative Update 1 for BizTalk Server 2013 R2
3123745 FIX: BizTalk EBS adapter doesn’t work with R12 of Oracle eBusiness suite in BizTalk Server 2013 R2
3125058 FIX: Messages reappear in the queue on a MQSeries server after you restart the BizTalk Server instance

 

BizTalk Server administration tools and management APIs

KB article number Description
2724389 FIX: “The local, cached version of the BizTalk Server group configuration is out of date” error when you click the Maps folder in BizTalk Server Administration Console
2947664 FIX: Transmit pipeline for a two-way receive location is set incorrectly when you import binding file in BizTalk Server
3018395 FIX: Pipeline settings are reset to “passthru” when you use a custom pipeline in BizTalk Server
3050958 FIX: Orphaned rows in Tracking_Parts1 and Tracking_Fragments1 tables when you use DTA Purge and Archive job
3074493 FIX: Importing an orchestration assembly unexpectedly changes the pipelines in ports that the orchestration is bound to
3088327 FIX: “Cannot insert duplicate Key with unique index” error occurs when you run BizTalk Server backup job 

 

BizTalk Server management tools and business tools

KB article number Description
3123164 FIX: The Tracking Profile Editor may use the wrong schema when the tracking profile is deployed

BizTalk Server accelerators 

KB article number Description
2995261 FIX: BTARN Elemica fails when affirmationindicator does not equal “yes” or “no” in BizTalk Server
3123754 Hotfix to add support for schema versions 2.5.1 and 2.6 to the Update2XMLSchema tool
3125785 FIX: Saved attachments from a message that is received through the BizTalk Server Accelerator for RosettaNet have extraneous zero-bytes appended

 

BizTalk Server design tools

KB article number Description
3123740 FIX: You can’t import a binding file that’s created by the BizTalk WCF Service Publishing Wizard
3123744 FIX: Error occurs when you use a blank schema to run transforms in BizTalk Server
3123753 Add design time support to .NET Framework 4.5.2 for BizTalk projects
BizTalk Server message runtime, pipelines, and tracking
KB article number Description
3094106 FIX: A BOM is added to a message if BAM tracking is enabled in BizTalk Server
3123167 FIX: Continuation between a Receive port and a Send port is unsuccessfully when a custom pipeline is used in BizTalk Server
3123752 FIX: XSL processing takes longer in BizTalk Server
3124052 FIX: Same message being validated inconsistently and randomly failing with schema exception
3125071 FIX: BAM tracking doesn’t work when you use the XMLReceive or a custom pipeline in BizTalk Server
BizTalk Server general
KB article number Description
3123748 Update to add support for SHA2 certificates in BizTalk Server 2013 R2

 

BizTalk Server UDDI

KB article number Description
3087119 MS15-087: Description of the security update for UDDI services in BizTalk: August 11, 2015

 

 

Das CU2 kann hier heruntergeladen werden:

https://support.microsoft.com/en-us/kb/3119352

 

BizTalk Server 2016 Community Technology Preview 1 (CTP1) ab 31.03.2016 verfügbar!

Microsoft veröffentlicht für eine geschlossene Community über das Microsoft Connect Forum das BizTalk Server 2016 CTP1 und Host Integration Server 2016 CTP1 Release am 31.3.16. Wir bei QUIBIQ als langjähriger Connect und TAP (Technology Adoption Program) Partner werden das neue Release umgehend zum Einsatz bringen und testen. An dieser Stelle gibt es dann mehr dazu…

Kontakt: michael.baeuerle@quibiq.de

QUIBIQ: Guidance zur Integrationsstrategie von Microsoft

Die Einführung der Cloud-Technologie verändert alle Aspekte der Informationstechnologie – das gilt in besonderem Maße für die Integration. Die QUIBIQ Integration Guidance skizziert die Herausforderungen im Bereich der Integration – heute und in der nahen Zukunft und erklärt die Hintergründe und Zielsetzungen der Microsoft Integration Roadmap. Integration war bisher meist ein komplexes, entwicklungsintensives Thema – im wesentlichen Projektgeschäft und weit entfernt von der Möglichkeit einfacher Self-Service-Integration. QUIBIQ zeigt auf, welchen zielgerichteten Weg Microsoft mit der Weiterentwicklung seiner Plattform beschreitet, um dieses Thema signifikant zu vereinfachen. Die unkomplizierte Umsetzung einer größeren Anzahl von Integrationen ohne aufwendige Projekte ist dabei das oberste Ziel. Die Integration Guidance von QUIBIQ erläutert den Zeitplan von Microsoft, die Möglichkeiten die sich aus den bereitgestellten Produkten und Lösungen ergeben und gibt klare Empfehlungen für Unternehmen.

Die Integration Guidance kann angefordert werden unter: michael.baeuerle(at)quibiq.de

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 22.14.05

 

Handelsunternehmen Tedi: Einstieg in E-Commerce mit Microsoft-Biztalk

2004 ist Tedi, ein im Niedrig-Preisbereich orientiertes Non-Food-Handelsunternehmen aus Dortmund, mit genau einer Filiale gestartet. Heute sind mehr als 1.400 Filialen, die Waren aus den Bereichen Deko, Schreib- und Spielwaren, Elektro, Haushalt sowie Kosmetik. Süßwaren und Erfrischungsgetränke anbieten und – es stellt sich unweigerlich die Frage nach einer E-Commerce-Lösung. Große Standardsoftware, Bedenken vor ausufernden Projektpläne und -budgets für deren Einführungen ließen das Unternehmen allerdings nach eigenen, kreativen Lösung mit verschiedenen IT-Partnern suchen. Die sich daraus ergebende Schnittstellenthemen wird durch den Einsatz von Microsoft-Biztalk standardisiert. Die Bereichsleiter Digitalisierung, René Zienert und der Abteilungsleiter E-Commerce, Roman Angelbarts erklären in einem interessanten Interview, wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist, warum sie unausweichlich war und mit welchen Partnern ein solcher Schritt gegangen werden kann:

it-zoom.de

Microsoft: Roadmap zu Plänen für Integrationsprodukte verfügbar

Microsofts Pläne für die Integrationsprodukte in diesem Jahr sind ab sofort neu auf einer detaillierten Roadmap zum Download verfügbar. Illustriert werden Eckdaten zur Applikationsintegrationslösung BizTalk 2016 – die zehnte Version von BizTalk Server soll im vierten Quartal 2016 vorliegen-, zum Azure Stack und zu den Logic Apps, die Teil des Azure App Service sind.

Der BizTalk Server 2016 wird auf Windows Server 2016, SQL 2016, Office 2016 und die jüngste Version von Visual Studio abgestimmt und wird die AlwaysOn Availability Groups von SQL 2016 für Rechenzentrum oder gehostet auf Azure unterstützen. Microsoft will zudem die Integration von BizTalk Server und diversen Programmierschnittstellen enger machen. Für seine Integrationsprodukte verspricht Microsoft flexible Ortswahl.

Azure Stack, eine Kombination aus Funktionen von Azure,Azure Pack und Azure Service Fabrik soll Azure ins private Rechenzentrum des Kunden bringen. Die Hardware-Anforderungen dafür wurden bereits veröffentlicht. Eine Preview von Azure Stack mit AppService ist für das dritte Quartal geplant. Azure Stack selbst soll im vierten Quartal für die Allgemeinheit eingeführt werden.

microsoft.combusinesscloudnews.comsilicon.de

BizTalk 2016 wird 3 Monate nach SQL 2016 verfügbar sein

Michael Bäuerle, Microsoft Integration PTSP und Geschäftsführer bei QUIBIQ konnte aus der BizTalk-Produktgruppe erste, brandneue Informationen zum geplanten Release erhalten:

Das nächste Major BizTalk Release wird BizTalk 2016 sein und drei Monate nach dem neuen SQL Server 2016 verfügbar sein – also voraussichtlich  Mitte des Jahres.

Das neue Release wird auf die neueste Microsoft Plattform angepasst sein – mit SQL Server 2016, Windows Server 2016, System Center und Visual Studio. Michael Bäuerle geht davon aus, dass die Windows und SQL Server Versionen Windows Server 2012 und SQL 2014 ebenfalls genutzt werden können. Es wird Neuerungen und Erweiterungen geben, um mit BizTalk die Azure Integrations-Dienste LogicApps und APIApps einfacher einbinden zu können. BizTalk 2016 wird weitere Verbesserungen und Erweiterungen zur hybriden Integration besitzen. Kunden können auf diese Weise noch umfangreicher unterstützt, hybride Lösungen einfacher und schneller gebaut werden. Wie schon in allen Releases seit 2006 wird es ein aufwärts kompatibles Upgrade (in-Place Upgrade) geben. BizTalk 2016 wird dann im Standard bis 2021 supportet und im Extended-Support bis 2026.

Microsoft wird mit BizTalk 2016 Verbesserungen im Bereich der Hochverfügbarkeit von BizTalk in Azure IaaS unter Nutzung von SQL Server Always-On bringen. Damit können wir in der Microsoft Azure Cloud einfach und schnell hochverfügbare produktive BizTalk Umgebungen mit hochverfügbaren Datenbanken aus dem Katalog abrufen.

Wir freuen uns auf die neue Version!

Unknown